Kreistag: Das wollen wir für Zwickau erreichen

//Kreistag: Das wollen wir für Zwickau erreichen

Kreistag: Das wollen wir für Zwickau erreichen

Das sind unsere Ziele:

  • bürgernahe Sachpolitik und Wirtschaftsförderung
  • Unterstützung und Förderung von Familien bei Erziehung und Bildung
  • Bürokratieabbau und politische Transparenz
  • Ausbau einer zukunftsfähigen digitalen Infrastruktur als Grundlage für Wettbewerbsfähigkeit am Wirtschaftsstandort Landkreis Zwickau
  • Herstellung einer bedarfsgerechten Hilfestruktur im Pflegebereich
  • Weiterentwicklung des ÖPNV und des regionalen Radwegenetzes durch: weiteren Ausbau der Sachsen-Franken-Magistrale, Schaffung eines Fahrkartenverbundes mit Bus, Bahn und S-Bahn Mitteldeutschland, Vernetzung aller Verkehrsträger an sinnvollen Netzpunkten (konkret: Ausbau des Hauptbahnhofs Zwickau mit Vorplatz als regionaler Netzpunkt des ÖPNV und des Individualverkehrs)
  • Aufbereitung von Industriebrachen für emissionsarme Gewerbeansiedlungen statt weiterer Verbrauch von naturbelassenen und landwirtschaftlich genutzten Flächen

Das sind unsere Kandidaten im Wahlkreis 11 (Zwickau-Mitte):

Das sind unsere Kandidaten im Wahlkreis 12 (Zwickau-Nord):

Das sind unsere Kandidaten im Wahlkreis 13 (Zwickau-West):

Das sind unsere Kandidaten im Wahlkreis 14 (Zwickau-Süd):

Außerdem kandidiert im Wahlkreis 14: Heiko Kießling, 45 Bauarbeiter

Weitere Informationen zur Kreistagswahl finden Sie auf den Internetseiten der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung.

2020-10-09T09:39:25+02:0010. Mai, 2019|

HIER KÖNNTE TEXT STEHEN

Hallo. Ich bin ein kleiner Blindtext. Und zwar schon so lange ich denken kann. Es war nicht leicht zu verstehen, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Wirklich keinen Sinn. Man wird zusammenhangslos eingeschoben und rumgedreht – und oftmals gar nicht erst gelesen. Aber bin ich allein deshalb ein schlechterer Text als andere?

HIER KÖNNTE TEXT STEHEN

Hallo. Ich bin ein kleiner Blindtext. Und zwar schon so lange ich denken kann. Es war nicht leicht zu verstehen, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Wirklich keinen Sinn. Man wird zusammenhangslos eingeschoben und rumgedreht – und oftmals gar nicht erst gelesen. Aber bin ich allein deshalb ein schlechterer Text als andere?