Kreisvorstand der „Freien Wähler“ gratuliert Dorothee Obst zur Wiederwahl als Bürgermeisterin von Kirchberg

//Kreisvorstand der „Freien Wähler“ gratuliert Dorothee Obst zur Wiederwahl als Bürgermeisterin von Kirchberg

Kreisvorstand der „Freien Wähler“ gratuliert Dorothee Obst zur Wiederwahl als Bürgermeisterin von Kirchberg

Mit Freude reagiert der Kreisvorstand der „Freien Wähler“ auf das Ergebnis der Bürgermeisterwahl in Kirchberg und gratuliert Dorothee Obst ganz herzlich zu ihrer Wiederwahl am heutigen Sonntag.

Kreisvorsitzender Anselm Meyer: „Das eindeutige Votum, mit dem die Kirchberger Dorothee Obst erneut zu ihrer Bürgermeisterin gewählt haben, ist eine Anerkennung ihrer bisherigen Arbeit vor Ort. Bekanntermaßen hat sie in den zurückliegenden Jahren immer großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit zwischen ihr, dem Stadtrat und der Verwaltung gelegt und konnte damit bei den Bürgern punkten. Das ihr erneut entgegengebrachte Vertrauen zeigt ihre große Bürgernähe und den Willen der Kirchberger Bürger, auch weiterhin auf ihre qualifizierte Sacharbeit zu setzen.“

Seit der Kommunalwahl im vergangenen Jahr ist Dorothee Obst auch Fraktionschefin der „Freien Wähler“ im Kreistag Zwickau. Der Kreisvorstand sieht in dieser Wiederwahl eine erste Bestätigung ihrer Arbeit in dieser Funktion, die gerade in den vergangenen Wochen öffentlich besonders wahrgenommen werden konnte. Der Kreisvorstand und die Fraktion unterstützen ihre Initiativen und ihr Vorgehen im Kreistag, das von Sachkenntnis und Willenskraft bestimmt ist. „Die Kritik und der Gegenwind, der ihr von etablierter Seite dabei entgegengebracht wird, sehen wir als einen Ausdruck dafür, dass ihre Sicht auf die Entwicklung unseres Landkreises für viele neu aber deswegen noch lange nicht falsch ist“, so Anselm Meyer.

Gleichzeitig bedankte er sich bei allen, die Dorothee Obst in den vergangenen Jahren und im Wahlkampf unterstützt und damit auch das Ansehen der „Freien Wähler“ insgesamt weiter gestärkt haben. „Schließlich wünsche ich im Namen des Kreisverbandes Dorothee Obst viel Kraft und Erfolg bei der Bewältigung der anstehenden Aufgaben zum Wohl der Menschen in Kirchberg und ganz persönlich Gottes Segen in ihrem alten wie zugleich neuen Amt.“

2020-01-14T09:08:23+00:0012. Januar, 2020|

HIER KÖNNTE TEXT STEHEN

Hallo. Ich bin ein kleiner Blindtext. Und zwar schon so lange ich denken kann. Es war nicht leicht zu verstehen, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Wirklich keinen Sinn. Man wird zusammenhangslos eingeschoben und rumgedreht – und oftmals gar nicht erst gelesen. Aber bin ich allein deshalb ein schlechterer Text als andere?

HIER KÖNNTE TEXT STEHEN

Hallo. Ich bin ein kleiner Blindtext. Und zwar schon so lange ich denken kann. Es war nicht leicht zu verstehen, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Wirklich keinen Sinn. Man wird zusammenhangslos eingeschoben und rumgedreht – und oftmals gar nicht erst gelesen. Aber bin ich allein deshalb ein schlechterer Text als andere?