CW

About CW

Keine
So far CW has created 76 blog entries.
20 09, 2020

Zum Weltkindertag rückt die Verpflegungspauschale wieder in den Fokus

2020-09-20T09:32:25+00:0020. September, 2020|

Unter dem Titel „Kinderrechte schaffen Zukunft“ wird heute der Weltkindertag gefeiert. Die sächsischen Wohlfahrtsverbände haben den Tag zum Anlass genommen, um in einer Pressemitteilung die zu geringen Verpflegungspauschalen für stationäre Jugendhilfeeinrichtungen zu kritisieren. Die Kreistagsfraktion der "Freien Wähler" beschäftigt das Thema schon seit einigen Jahren.

30 07, 2020

Mangelnde Bürgerbeteiligung fällt dem Landrat jetzt auf die Füße

2020-07-30T17:39:57+00:0030. Juli, 2020|

Der Gemeinderat von Callenberg hat den Beschluss zur Aufstellung eines vorhabensbezogenen Bebauungsplanes für den Neubau einer Straßenmeisterei an der Nordstraße abgelehnt. Zuvor sind das geplante Bauvorhaben und die Petition der Bürgerinitiative „Grünes Band Callenberg“ mehrmals Thema im Hauptausschuss des Kreistages gewesen. Auf der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses am 10. Juni [...]

10 06, 2020

Straßenmeisterei: Hauptausschuss spricht sich gegen Petition der Bürgerinitiative aus

2020-06-11T12:06:21+00:0010. Juni, 2020|

Der Hauptausschuss des Kreistages Zwickau hat heute gegen die Petition der Bürgerinitiative Grünes Band Callenberg gestimmt. Wir als "Freie Wähler" halten den Standort für die neue Straßenmeisterei nach wie vor für ungeeignet. Es sollten weiterhin Alternativen geprüft werden.

8 06, 2020

Petition gegen Straßenmeisterei erneut Thema im Hauptausschuss

2020-06-08T19:30:13+00:008. Juni, 2020|

Am Mittwoch steht erneut die Petition der Bürgerinitiative Grünes Band Callenberg auf der Tagesordnung des Hauptausschusses des Kreistages Zwickau. Bis jetzt haben mehr als 620 Bürger die Petition unterschrieben, die sich gegen den Standort der geplanten neuen Straßenmeisterei an der Nordstraße in Callenberg richtet.

22 05, 2020

Sicherung der Liquidität der Städte und Gemeinden dringend geboten

2020-05-22T16:13:35+00:0022. Mai, 2020|

Die Kreistagsfraktion der "Freien Wähler" im Landkreis Zwickau begrüßt die von den Handwerks-, Industrie- und Handelskammern vorgestellten Leitlinien für ein Konjunkturprogramm des Freistaates. Auch die Kommunen im Landkreis haben konkrete Forderungen an die Landesregierung.

7 05, 2020

Regionale Lösungen werden zur Herausforderung

2020-05-07T18:53:57+00:007. Mai, 2020|

Lokale Regelungen statt eines bundesweit einheitlichen Vorgehens – für Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer scheint das ein Weg im Umgang mit der Corona-Pandemie zu sein. Zumindest hat er das in mehreren Interviews in diesen Tagen so durchblicken lassen. Dorothee Obst, Fraktionsvorsitzende der „Freien Wähler“ im Landkreis Zwickau, würde den regionalen Weg sehr begrüßen.

23 04, 2020

Kreistagsfraktion Zwickau distanziert sich vom Brief an den Ministerpräsidenten

2020-04-23T17:26:15+00:0023. April, 2020|

Mit äußerst riskanten Forderungen haben sich drei Mitglieder der Partei „Freie Wähler Sachsen“ gestern in einem offenen Brief an den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer gewandt. Sie fordern unter anderem die sofortige Beendigung des Lockdowns. Die Zwickauer Kreistagsfraktion der „Freien Wähler“ distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten des Schreibens. Zuvor hatte dies auch schon der Landesverband „Freie Wähler Sachsen e.V.“ getan.

HIER KÖNNTE TEXT STEHEN

Hallo. Ich bin ein kleiner Blindtext. Und zwar schon so lange ich denken kann. Es war nicht leicht zu verstehen, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Wirklich keinen Sinn. Man wird zusammenhangslos eingeschoben und rumgedreht – und oftmals gar nicht erst gelesen. Aber bin ich allein deshalb ein schlechterer Text als andere?

HIER KÖNNTE TEXT STEHEN

Hallo. Ich bin ein kleiner Blindtext. Und zwar schon so lange ich denken kann. Es war nicht leicht zu verstehen, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Wirklich keinen Sinn. Man wird zusammenhangslos eingeschoben und rumgedreht – und oftmals gar nicht erst gelesen. Aber bin ich allein deshalb ein schlechterer Text als andere?